Pfadfindergesetz

Aus AKS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das erste Pfadfindergesetz wurde von dem Gründer der Pfadfinderbewegung Robert Stevenson Baden Powell verfasst. Inzwischen hat sich jeder Verband das Gesetz etwas abgeändert und moderner verfasst. Es beinhaltet Methoden nach denen die Pfadfinder ihr Leben gestalten.

Das Original von Robert Stevenson Baden Powell

Nach Young Knights of the Empire; kursiv eine möglichst enge deutsche Übersetzung. Aus dem Jahr 1923.

  • A Scout's honour is to be trusted.

Auf die Ehre eines Pfadfinders ist Verlass.

  • A Scout is loyal to the King, and to his officers, and to his parents, his Country, his employers, and to those under his orders.

Ein Pfadfinder ist treu gegenüber dem (britischen) König und dessen Beamten, seinen Eltern, seinem Land, seinen Vorgesetzten und denen, die unter seinem Befehl stehen.

  • A Scout's duty is to be useful and to help others.

Die Pflicht eines Pfadfinders ist es, nützlich zu sein und anderen zu helfen

  • A Scout is a friend to all, and a brother to every other Scout, no matter to what social class the other belongs.

Ein Pfadfinder ist ein Freund zu allen und ein Bruder eines jeden Pfadfinders, egal zu welcher gesellschaftlichen Klasse der Andere gehört.

  • A Scout is courteous.

Ein Pfadfinder ist höflich.

  • A Scout is a friend to animals.

Ein Pfadfinder ist Freund aller Tiere.

  • A Scout obeys orders of his parents, Patrol-leader, or Scout-master without question.

Ein Pfadfinder befolgt die Anweisungen seiner Eltern, seines Kornetts oder Pfadfinderleiters ohne Frage.

  • A Scout smiles and whistles under all difficulties.

Ein Pfadfinder lächelt und pfeift in allen Schwierigkeiten.

  • A Scout is thrifty.

Ein Pfadfinder ist sparsam.

  • A Scout is clean in thought, word and deed.

Ein Pfadfinder ist rein in Gedanken, Worten und Taten.

Unser Pfadfindergesetz

Der VCP hat keine einheitlichen Regeln, sondern lässt es jeder Gruppe offen sich ihr Gesetz selbst zu formulieren. Dennoch gibt es ein Gerüst an dem sich die VCP Stämme orientieren. Wenn wir das auf unsere Zeit übertragen, könnte es etwa folgendermaßen lauten:

Christliche Pfadfinderinnen und Pfadfinder ...

  • ... sind zuverlässig und ehrlich.
  • ... sind kameradschaftlich und treu.
  • ... sind jederzeit hilfsbereit.
  • ... tragen zur weltweiten Freundschaft unter den Menschen und unter allen Pfadfinderinnen und Pfadfindern bei.
  • ... sind höflich und aufmerksam.
  • ... schützen Pflanzen und Tiere.
  • ... befolgen Weisungen, vertreten aber gleichzeitig ihre eigene begründete Meinung.
  • ... lassen sich von Schwierigkeiten nicht einschüchtern.
  • ... leben einfach und können verzichten.
  • ... leben aufrichtig in Gedanken, Tat und Wort.

Diese Gesetze sind hohe Ziele und im alltäglichen Leben immer wieder schwer zu befolgen. Aber es sind wichtige Ziele, die das friedliche Zusammenleben unter uns Menschen erleichtern. Wir bemühen uns daher immer wieder darum, diese Gesetze einzuhalten.

References

1. Young Knights of the Empire: Their Code, and Further Scout Yarns

2. VCP Baden